Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS AH
 
Mädchen
U15-Mä
U11-Mä
 
A-Junioren
A1
A2
B-Junioren
U17-1
U17-2
U17-3
C-Junioren
U15-1
U14-1
U15-2
U14-2
D-Junioren
U13-1
U12-1
U13-2
U12-2
E-Junioren
U11-1
U11-2
U11-3
U10-1
U10-2
F-Junioren
U9-1
U9-2
U8-1
U8-2
U8-3
Minis
U7-1
U7-2
U6-1
Sponsoren
Gorilla Bar Drinks Music Events
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
Sparkasse Münsterland Ost - Sparkasse Hiltrup
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
Team Escape Der original Escaperoom
 
Container Jochum Mietcontainer
 
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
  junioren  Impressum admin
Spieldetails Druckansicht
(Me) A1: 24.03.2019: TuS Hiltrup A1 - SG Telgte 4:2
(Letzte Änderung: 26.03.2019, 20:39 Uhr)

A1 erobert Tabellenspitze!

Dass die Saison ein Prozess ist, dass kann man derzeit bei der A1 verfolgen. Am Anfang der Sommervorbereitung, nach dem Abstieg der B1 und dem Nichtaufstieg der A1 waren 7 Abgänge zu verzeichnen. Für das neue Trainerteam stellten sich gleich mehrere Fragen: Wie viele Spieler umfasst der Kader, wie ist die Qualität der Spieler und wie zuverlässig sind die Spieler?! Nach und nach wuchs der Kader auf 22 Spieler. Die Trainingsbeteiligung liegt bei 16 bis 20 Spieler pro Trainingseinheit bis auf wenige Ausnahmen bei 3 Einheiten die Woche. Nach einer durchaus souveränen Qualifikationsrunde, begann man mit zwei Niederlagen in die Leistungsliga. Die hohe Trainingsbeteiligung sollte sich jedoch bezahlt machen. Im Training konnten wir an verschiedenen Stellschrauben arbeiten und die ersten Punkte sammeln.

Am Sonntag war dann das bisherige wichtigste Spiel gegen die bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer aus Telgte, die bis Sonntag nur ein Gegentor auf Ihrem Konto stehen hatten. Durch eine sehr starke erste Halbzeit mit vielen schönen Spielzügen über die Außen konnten wir uns zahlreiche Tormöglichkeiten herausspielen. Durch Tore von Marcel Lolaj (2) sowie Prince Sanyang (1) gingen wir mit einer 3:0 Führung in die Halbzeit.

Das Telgte in der zweiten Halbzeit noch einmal kommt und auf den Anschluss drängen würde, war unseren Jungs klar. Leider konnten wir im ersten Drittel der zweiten Halbzeit nicht mehr an der Leistung aus der ersten Halbzeit anknüpfen und so erzielte Telgte verdient den zu erwartenden Anschlusstreffer. Danach kamen wir jedoch wieder besser ins Spiel und konnten durch einen Konter die Führung auf 4:1 durch Hamsik Edafe (1) ausbauen. Danach gab es auf beiden Seiten noch die ein oder andere Tormöglichkeit welche Telgte dann doch kurz vor Schluss nutzte und zum 4:2 verkürzte.

Durch den verdienten Sieg gastieren wir derzeit auf dem ersten Tabellenplatz. Am kommenden Spieltag geht es nach Kinderhaus. Wir werden von Spiel zu Spiel denken und schauen was am Ende dabei für uns herausspringt. Denn Fußball ist immer nur dann einfach, wenn kein Gegner auf dem Platz steht.

Sportliche Grüße, Eure A1

Quelle: TuS Aktuell Nr.11


(ab, 26.03.2019)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz