Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS AH
 
Mädchen
U15-Mä
U11-Mä
 
A-Junioren
A1
A2
B-Junioren
U17-1
U17-2
U17-3
C-Junioren
U15-1
U14-1
U15-2
U14-2
D-Junioren
U13-1
U12-1
U13-2
U12-2
E-Junioren
U11-1
U11-2
U11-3
U10-1
U10-2
F-Junioren
U9-1
U9-2
U8-1
U8-2
U8-3
Minis
U7-1
U7-2
U6-1
Sponsoren
Heimspiel online
 
Sparkasse Münsterland Ost - Sparkasse Hiltrup
 
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
A&S Kopiersysteme GmbH
 
Team Escape Der original Escaperoom
 
Gorilla Bar Drinks Music Events
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
Team Escape Der original Escaperoom
 
  willkommen  Impressum admin
Spieldetails Druckansicht
(Me) TuS 2: 17.02.2019: SV Davaria Davensberg - TuS Hiltrup 2 3:0
(Letzte Änderung: 17.02.2019, 22:38 Uhr)

Davaria Davensberg überzeugt erst spät gegen TuS Hiltrup 2

Davensberg - Lange, sehr lange brauchte Davaria Davensberg, um gegen den TuS Hiltrup 2 in die Spur zu kommen. Dann aber machten die Blau-Weißen Nägel mit Köpfen. Von Simon Walters... [Weiterlesen bei WN Ascheberg]


Vorbericht:

Für unsere 2. Mannschaft startet die Rückrunde gleich mit einem ordentlichen Brocken. Unser Team muss auswärts bei SV Davaria Davensberg, dem aktuellen Tabellenzweiten antreten. Am 17.02. um 14:30 ist dort Anstoß. Keine leichte Aufgabe für die Mannschaft um Trainer Jakob Bensch, der die Mannschaft erst im Herbst letzten Jahres übernommen hat. Erklärtes Ziel ist es in der Rückrunde wieder deutlich bessere Leistungen zu zeigen und bei den kommenden Spielen die nötigen Punkte zu sammeln, um möglichst schnell aus der Abstiegszone zu kommen. Zum Ende der Hinrunde hatte sich die Mannschaft unter dem neuen Trainer wieder in einer deutlich verbesserten Verfassung gezeigt und hatte im letzten Spiel gegen den Tabellenführer Bösensell auch die Möglichkeiten als Sieger vom Platz zu gehen. Am Ende gab es ein 2:2 unentschieden, das aber von der Leistung der Hiltruper viel erwarten lässt für die kommenden Partien. Bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft die Pause gut genutzt hat und mit Selbstvertrauen und Leidenschaft die kommenden Spiele angeht.

Die Testspiele standen wettertechnisch leider unter keinem guten Stern, sodass von den sechs geplanten Spielen nur die letzten zwei stattfinden konnten. Hier gab es eine knappe Niederlage gegen Roxel II und einen 1:0 Sieg gegen Telgte II.
MH

Quelle: TuS Aktuell Nr.09


(ab, 17.02.2019)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2018
- Impressum - Datenschutz