Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS AH
 
Mädchen
U15-Mä
U11-Mä
 
A-Junioren
A1
A2
B-Junioren
U17-1
U17-2
U17-3
C-Junioren
U15-1
U14-1
U15-2
U14-2
D-Junioren
U13-1
U12-1
U13-2
U12-2
E-Junioren
U11-1
U11-2
U11-3
U10-1
U10-2
F-Junioren
U9-1
U9-2
U8-1
U8-2
U8-3
Minis
U7-1
U7-2
U6-1
Sponsoren
La Strada Ristorante
 
Gorilla Bar Drinks Music Events
 
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
La Romantica
 
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
A&S Kopiersysteme GmbH
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
Container Jochum Mietcontainer
 
  willkommen  Impressum admin
Spieldetails Druckansicht
(Me) TuS 1: 14.04.2019: TuS Hiltrup 1 - SuS Neuenkirchen 1:0
(Letzte Änderung: 15.04.2019, 07:07 Uhr)

Michael Fromme findet die Lücke zum Hiltruper Glück

mehr...

Münster - Ein Tor, drei Punkte: Das ist die einfache Fußball-Mathematik – am Sonntag vorgerechnet von den Spielern des TuS Hiltrup. Michael Fromme lässt den TuS jubeln, aber nicht jeder Fan jubelt mit. Pech gehabt... [Weiterlesen bei WN Münster]


Vorberichte:

Liebe Fußballfreunde und Fans unseres TuS,
wir begrüßen Sie recht herzlich zum Heimspiel am Sonntag, 14.04., in der Glasurit-Arena der Westfalenliga I. Unser Gegner SuS Neuenkirchen belegt mit 44 Punkten den 2. Tabellenplatz und ist dem SC Preußen auf den Fersen. Wir sind mit 35 Punkten auf Platz 6.

Mit dem letzten Auswärtsspiel beim SV Mesum sind auch unsere letzten Hoffnungen - einer der ersten beiden Tabellenplätze zu erreichen - dahin. Wie so oft auch in den Jahren zuvor, sind wir nicht in der Lage die Spiele gegen die vermeintlich schwächeren Mannschaften erfolgreich zu gestalten. Was uns eindeutig fehlt, ist ein Stürmer der die reichlich vorhandenen Tormöglichkeiten nutzt. Selten habe ich unser Trainerteam so enttäuscht von der gezeigten Leistung der Mannschaft erlebt. Selbst die interne Aussprache vor dem Spiel gegen Mesum ist völlig verpufft.

Jetzt aber gilt es in den letzten Spielen der Saison den Blick nach vorne zu richten, um den 5. Tabellenplatz aus der letzten Saison zu bestätigen oder gar zu übertreffen.

Nun sollte unser Fokus auf unsere zweite Mannschaft gelegt werden, die unter allen Umständen den Klassenerhalt mit Unterstützung der ersten Mannschaft bewerkstelligen muss.

Liebe Fans,
wie ihr schon aus der lokalen Presse entnommen habt, wird sich der Kader für die kommende Saison stark verändern. Um euch auf dem neusten Stand zu bringen, werde ich in der nächsten Ausgabe der „TuS Aktuell“ detailliert den Kader für die neue Saison mit Zu- und Abgängen präsentieren.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Spiel.

Auf geht’s TuS!

Sportliche Grüße
Euer Frank Busch

Quelle: TuS Aktuell Nr.12


Gruß aus der Mannschaft

Hallo liebe TuSler,

ich begrüße euch im Namen der 1. Mannschaft zum Heimspiel gegen den SuS Neuenkirchen.
Die vergangenen Spiele gegen die Neuenkirchener haben uns gezeigt, dass wir ein spannendes Spiel erwarten dürfen.

Nach dem torlosen Remis am vergangenen Sonntag gegen den SV Mesum ist die Mannschaft nun gefragt die richtige Reaktion zu zeigen. Die Jungs haben in dieser Trainingswoche gut und konzentriert gearbeitet, um heute voll fokussiert in die Partie zu gehen. Spielentscheidend für den Erfolg wird die Zielstrebigkeit und die Chancenverwertung in der Offensive sein. Wenn wir es schaffen frühzeitig in die Zweikämpfe zu kommen, leidenschaftlich zu agieren und mit viel Power nach vorne zu spielen, dann sollten den 3 Punkten hier in der Glasurit Arena nichts mehr im Wege stehen. Ich erwarte 90 spannende Minuten und wenn mich jemand nach meinem persönlichen Tipp für das Spiel fragt, dann endet dieses 3:1 für den TuS!

Wie den meisten bekannt ist werde ich den TuS Hiltrup im Sommer verlassen. Daher wollte ich diesen Bericht ebenfalls nutzen, um mich für die letzten 5 Jahre bei allen TuSlern und vor allem bei jedem Einzelnen aus der Mannschaft zu bedanken. Während meiner Verletzungen hat mir neben meiner Familie vor allem die Mannschaft sehr viel Kraft gegeben und mich zu jeder Zeit bis hin zur Genesung unterstützt. Trotz dieser sportlich schwierigen Phasen habe ich hier eine tolle Zeit gehabt und möchte daher einfach mal DANKE sagen!

Ich freue mich nun auf die Schlussphase in dieser Saison und bin der festen Überzeugung, dass wir es schaffen werden, den Spaß mit dem Erfolg zu verbinden. Wir haben am Sonntag die Chance und das Ziel vor heimischer Kulisse die Ostertage zu versüßen.

Ich hoffe daher auf zahlreiche Unterstützung, damit die 3 Punkte auf das TuS Konto wandern.

Hiermit wünsche ich uns allen ein schönes und vor allem erfolgreiches Fußballspiel.

Eure Nummer 11, Jan Kniesel

Quelle: TuS Aktuell Nr.12


(ab, 15.04.2019)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2018
- Impressum - Datenschutz