Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS AH
TuS Damen
 
Mädchen
U17-Mä
U15-Mä
U13-Mä
 
A-Junioren
A1
A2
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
C3
D-Junioren
D1
D2
D3
D4
D5
D6
E-Junioren
U11
U11-2
U11-3
U11-4
U10
U10-2
U10-3
F-Junioren
U9
U9-2
U9-3
U9-4
U8
U8-2
Minis
U7
U7-2
U6
U5
Sponsoren
Heimspiel online
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
La Romantica
 
La Strada Ristorante
 
Gorilla Bar Drinks Music Events
 
BASF Coatings AG Hauptsponsor - Partner der Fußballabteilung des TuS Hiltrup
 
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
  junioren  Impressum admin
Spieldetails Druckansicht
(Me) U9-3: 12.05.2012: TuS Hiltrup U9-3 - SV Bösensell U9 9:7
(Letzte Änderung: 14.05.2012, 04:04 Uhr)

U9-3: Torfestival am 3. Spieltag

Ein wahres Torfestival mit Treffern auf beiden Seiten gab`s am Samstag beim Spiel der U9 3 gegen den SV Bösensell. Mit einem nahezu ‚Handballergebnis’ von 9:7 konnte die TuS Abordnung das Spiel und damit den 3. Sieg letztendlich für sich entscheiden.

 Die TuS`ler legten los wie die Feuerwehr, nach nur wenigen Minuten und ersten tollen Spielzügen führte man durch Tore von Rohan und Remsi mit 2:0, der Gegner aus Bösensell war noch nicht wirklich im Spiel. Das änderte sich im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit, der SVB drehte immer mehr auf und robbte sich auf ein 2:2 heran, bei diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt.

Nach der Pause ging es dann auf und ab, unsere Mannschaft zeigte teilweise guten Fussball verlor aber auch immer wieder ihre eigene Spielordnung. So ging es völlig munter auf dem Spielfeld zu, ein Tor vorne für den TuS, Ausgleich. Dieses Wechselspielchen zeigten beide Mannschaften bis zum Spielstand von 6:6, keine von beiden stark spielenden Mannschaften konnte erfolgreich davonziehen. Aber auch ohne das wir Konditionstraining in den vergangenen Wochen absolviert hätten legten unsere blau-weißen zum richtigen Zeitpunkt doch ein wenig mehr Druck ins Spiel, wurden dafür belohnt und zogen auf einen letztendlich beruhigenden 9:6 Vorsprung davon. Ein Vorsprung der in der letzten Minute mit einem weiteren Treffer unseres wirklich starken Gegners auf lediglich 7:9 damit den erfolgreich Endstand für den TuS verkürzt wurde.

 Eine insgesamt spielerisch und läuferisch gute Leistung die unsere U9 III Kicker abgeliefert haben, gegen diesen bislang sicherlich stärksten Gegner aus Münsters Westen muss man erst einmal gewinnen. Die Tore für unsere Mannschaft erzielten Remsi (3), Juani (3), Aaron, Tom und Rohan. 


(mc / ab, 12.05.2012)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz