Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS AH
TuS Damen
 
Mädchen
U17-Mä
U15-Mä
U13-Mä
 
A-Junioren
A1
A2
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
C3
D-Junioren
D1
D2
D3
D4
D5
D6
E-Junioren
U11
U11-2
U11-3
U11-4
U10
U10-2
U10-3
F-Junioren
U9
U9-2
U9-3
U9-4
U8
U8-2
Minis
U7
U7-2
U6
U5
Sponsoren
A&S Kopiersysteme GmbH
 
Container Jochum Mietcontainer
 
BASF Coatings AG Hauptsponsor - Partner der Fußballabteilung des TuS Hiltrup
 
Sparkasse Münsterland Ost - Sparkasse Hiltrup
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
Team Escape Der original Escaperoom
 
Heimspiel online
 
La Strada Ristorante
 
  junioren  Impressum admin
Turnierdetails Druckansicht
(Tu) C1: 17.05.2012: C1: Turnier VfL Wolbeck
(Letzte Änderung: 23.05.2012, 10:12 Uhr)
(Tu) C1: 17.05.2012: C1: Turnier VfL Wolbeck
................ Turnierplan1, Turnierplan2
Vorrunde
...TuS Hiltrup C1 - SC Münster 08 C1.....2:0
................ Tore: Lars Finkelmann, Gerrit Friedrich
...TuS Hiltrup C1 - RW Ahlen U 14.....0:0
...TuS Hiltrup C1 - Borussia Emsdetten C1.....0:2
Halbfinale
...TuS Hiltrup C1 - FC Gievenbeck U14.....0:0
................ 2:4 n.E
Spiel um Platz 3
...TuS Hiltrup C1 - VfL Wolbeck C1.....1:0
................ Tor: Tobias Gröger
 

TuS Hiltrup C1: akzeptabler dritter Platz in Wolbeck

mehr...

Beim Großfeldturnier in Wolbeck konnte die C1 des TuS einen akzeptablen dritten Platz erreichen. Stark schwankende Leistungen verhinderten eine bessere Platzierung, die bei konstanteren Auftritten durchaus möglich gewesen wäre.

Das erste Gruppenspiel gegen Münster 08 konnte man mit 2:0 gewinnen. Lars Finkelmann und Gerrit Friedrich belohnten den TuS für eine taktisch disziplinierte Leistung gegen den überlegenen Gegner, der geschickt ausgekontert wurde. Im zweiten Gruppenspiel gegen RW Ahlen verpasste der TuS den vorzeitigen Gruppensieg, da beste Torchancen nicht genutzt wurden. Das letzte Gruppenspiel gegen Borussia Emsdetten wurde völlig unnötig mit 0:2 verloren, so dass man die Gruppenphase nur als zweiter beendete.

Im Halbfinale gegen den 1.FC Gievenbeck fielen in 20 Minuten Spielzeit keine Tore, so dass die Entscheidung vom Punkt erfolgen musste. Hier zeigten sich die Gievenbecker nervenstärker und verwiesen den TuS ins kleine Finale gegen den Gastgeber aus Wolbeck. Dieses konnte der TuS dank eines Treffers durch Tobias Gröger verdient mit 1:0 für sich entscheiden und somit den dritten Platz erzielen.


(jku / ab, 20.05.2012)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz