Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS AH
TuS Damen
 
Mädchen
U17-Mä
U15-Mä
U13-Mä
 
A-Junioren
A1
A2
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
C3
D-Junioren
D1
D2
D3
D4
D5
D6
E-Junioren
U11
U11-2
U11-3
U11-4
U10
U10-2
U10-3
F-Junioren
U9
U9-2
U9-3
U9-4
U8
U8-2
Minis
U7
U7-2
U6
U5
Sponsoren
Sparkasse Münsterland Ost - Sparkasse Hiltrup
 
A&S Kopiersysteme GmbH
 
Container Jochum Mietcontainer
 
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
BASF Coatings AG Hauptsponsor - Partner der Fußballabteilung des TuS Hiltrup
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
La Romantica
 
  willkommen  Impressum admin
Spieldetails Druckansicht
(Me) TuS Damen: 10.10.2011: TuS Hiltrup Damen - BW Aasee Da 2:1
(Letzte Änderung: 14.10.2011, 21:37 Uhr)
(Me) TuS Damen: 10.10.2011: TuS Hiltrup Damen - BW Aasee Da 2:1
................ verlegt vom 09. auf 10.10 ,Heimrecht getauscht

Der Segen des Vergessens kommt Aasee entgegen

Erinnert sich noch jemand an die Partie der Saison 2009/10 zwischen den Frauen vom TuS Hiltrup und BW Aasee? Nicht so richtig? Dann wird es wohl auch in zwei Jahren keine Rolle spielen, ob der 2:1 (1:0)-Sieg der Hiltruperinnen in dieser Saison verdient oder glücklich war. Für den Moment darf sich Aasee aber zurecht ärgern, dass er aus diesem Spiel ohne einen einzigen Punkt ging. "Das Spiel darfst Du nicht verlieren", fand BW-Trainer Kolja Steinrötter, und auch sein Gegenüber, André Gellenbeck fand, sein Team habe "viel, viel, viel Glück" gehabt.

Denn Aasee spielte läuferisch stark und ließ den Ball bisweilen gut laufen. Ein verwandelter Handelfmeter von Heidi Kuckeland fünf Minuten vor der Pause schien die Weichen in die - aus Sicht der Gäste - richtige Richtung zu stellen. Doch Hiltrup hat ja Verena Träber. Nach einem Konter, den sie mit einem Heber über Torhüterin Gesche Leffrang einnetzte, glich sie erst aus. Und dann, drei Minuten vor dem Ende, flutschte der nasse Ball Leffrang unglücklich durch die Finger - 1:2 nach einem Träber-Schuss. Aber auch daran wird sich in zwei Jahren wohl kaum noch jemand erinnern. Manchmal ist die Schnelllebigkeit dieser Zeit auch ein Segen... Ach, übrigens: vor zwei Jahren gewann Hiltrup mit 4:2. Auch damals war Träber mit zwei Toren beteiligt.

TuS Hiltrup - BW Aasee     2:1 (0:1)
0:1 Kuckeland (40.), 1:1 Träber (49.),
2:1 Träber (87.)

Quelle: Heimspiel Online


(ab, 13.10.2011)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz