Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS AH
TuS Damen
 
Mädchen
U17-Mä
U15-Mä
U13-Mä
 
A-Junioren
A1
A2
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
C3
D-Junioren
D1
D2
D3
D4
D5
D6
E-Junioren
U11
U11-2
U11-3
U11-4
U10
U10-2
U10-3
F-Junioren
U9
U9-2
U9-3
U9-4
U8
U8-2
Minis
U7
U7-2
U6
U5
Sponsoren
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
La Strada Ristorante
 
A&S Kopiersysteme GmbH
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
Team Escape Der original Escaperoom
 
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
Container Jochum Mietcontainer
 
Gorilla Bar Drinks Music Events
 
  junioren  Impressum admin
Spieldetails Druckansicht
(Me) U9-3: 17.09.2011: DJK BW Greven U9 - TuS Hiltrup U9-3 2:3
(Letzte Änderung: 22.09.2011, 23:04 Uhr)
(Me) U9-3: 17.09.2011: DJK BW Greven U9 - TuS Hiltrup U9-3 2:3
................ Stadion Emsaue (am Halenbad)

Erfolgreicher Saisonauftakt der U9 3

Erfolgreich in die neue Saison ist unsere U9 3 am vergangenen Samstag gestartet. Das erste Saisonspiel konnte bei der U9 1 der DJK Greven 09 mit 3:2 gewonnen werden.

Es ging gut los. Erst einige Minuten waren im Stadion an der Emsaue gespielt als Mittelfeldstar Juani bei einer durch Paul getretenen Ecke am schnellsten reagierte. Geschickt hielt er ganz einfach den Fuß hin und der Ball zappelte zum 1:0 in den Maschen. In der Folgezeit konnten wir zahlreiche gute Angriffe vor das Grevener Tor tragen nur fehlte im Abschluß das letzte Quentchen Glück oder auch der Wille den Ball doch noch einmal zum besser positionierten Mitspieler querzulegen. Die Abwehr um Lucas, Kerstin und Aaron stand recht sicher und so wurde verdient beim Stande von 1:0 die Seite gewechselt.

Weitere gute Möglichkeiten taten sich auch in Halbzeit 2 auf und so war es schließlich konsequent das erneut Juani das 2:0 für die Jungs vom TuS Hiltrup markieren konnte. Eine eigentlich beruhigende Führung, doch dann nahmen sich die Blau Weißen eine ganz gepflegte Auszeit. Eine völlig fehlende Zuordnung, beginnend im Mittelfeld und dann schließlich auch in der Abwehr und ein Stürmer von Greven stand völlig frei vor Tim und hatte letztendlich keine Mühe zum Anschlusstreffer von 1:2 einzuschieben. Davon noch nicht richtig erholt reichte ein kraftvoll getretener Freistoß aus und Torwart Tim war ein zweites Mal geschlagen, 2:2! Doch die richtige Antwort folgte direkt, Rojahn tankte sich ein weiteres Mal ganz geschickt auf der rechten Außenbahn durch und vollendete in Manier von Mario Gomez wie ein echter Profi zum 3:2 für den TUS! Und diese Führung ließen sich die Jungs aus Münsters Süden dann nicht mehr nehmen. Im Gegenteil: Der insgesamt schönste Spielzug unserer Mannschaft wurde über Paul, der den Ball im Zweikampf mit dem Grevener Torwart deutlich als erster traf, mit einem sehenswerten Tor abgeschlossen. Da jedoch der Grevener Torwart eine leichte Verletzung davontrug meinte der Schiri diesen absolut regelgerechten Treffen nicht anerkennen zu müssen. Okay Jungs, auch Schiris haben eben manchmal nicht ihren besten Tag, gereicht hat es für unsere ersten 3 Punkte als Aufsteiger in einer neuen Gruppe dennoch.

 In den kommenden Wochen heißt`s trotzdem fleißig zu trainieren, wir das Trainerteam um Sven, Günther, Ignacio und mir freuen uns auf zahlreiche tolle Montage, Freitage und natürlich Spieltage mit Euch! 


(mc / ab, 20.09.2011)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz