Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS AH
TuS Damen
 
Mädchen
U17-Mä
U15-Mä
U13-Mä
 
A-Junioren
A1
A2
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
C3
D-Junioren
D1
D2
D3
D4
D5
D6
E-Junioren
U11
U11-2
U11-3
U11-4
U10
U10-2
U10-3
F-Junioren
U9
U9-2
U9-3
U9-4
U8
U8-2
Minis
U7
U7-2
U6
U5
Sponsoren
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
BASF Coatings AG Hauptsponsor - Partner der Fußballabteilung des TuS Hiltrup
 
Heimspiel online
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
La Romantica
 
A&S Kopiersysteme GmbH
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
  junioren  Impressum admin
Spieldetails Druckansicht
(Me) U9-2: 17.09.2011: TuS Hiltrup U9-2 - FC Gievenbeck U9 2 7:2
(Letzte Änderung: 02.11.2011, 21:27 Uhr)

Saisonauftakt gegen Gievenbeck geglückt

mehr...

Bereits am 17.09.11 spielten wir gegen den 1. FC Gievenbeck.

 

Der Gegner, der uns damals die allererste Niederlage bereitet hat. Wir waren also gewarnt und wusste, dass wir von Anfang an konzentriert spielen mussten.

Vor dem Spiel wurden noch ein paar Standards eingeübt um dort noch mehr Effizienz an den Tag zu legen.

 

 

 

 

 

 

Flankengott

Die Kiddies waren heiß wie Pommesfett und warteten darauf losgelassen zu werden.

Ich habe Papa versprochen ein Tor zu schießen!

Der Startschuss fiel pünktlich um 11:30 Uhr. Wir hatten Anstoß und brauchten auch nicht lange um 1-0 in Führung zu gehen. Unsere Jungs spielten anfangs sehr diszipliniert und ließen den Ball gut laufen. Sie zogen das Spiel in die Breite und ließen den Gegner öfter mal ins Leere laufen. SO war es auch nicht verwunderlich, dass wir zur Halbzeit mit 4-1 in Führung lagen.

Halbzeitanalyse

In der Halbzeitpause kam natürlich LOB und KRITIK in meiner Ansprache vor. Klare Ballverteilung wurde gefordert und auch der Wille nach hinten zu arbeiten wurde angesprochen.

Neuers Nachfolger ;)

Die Jungs gingen in die zweite Halbzeit und man spielte sich mit Doppelpässen durch das Feld, so dass das 5-1 ein herrlich herausgespieltes Tor war und das 6-1 auch genau so schön ausgespielt wurde. Doch unsere Jungs wären nicht unsere, wenn es jetzt nicht für die geheißen hätte: "JEDER MUSS SEIN TOR SCHIESSEN!" Auf einmal ebbte unser Spiel ab und jeder wollte sein Tor schießen. Man zog aus den unmöglichsten Positionen auf das Tor ab und nicht nur das sondern wirklich jeder hat es versucht. Als man das 7-1 erzielte besann man sich wieder zu spielen jedoch nicht mehr so gut wie es noch in Halbzeit 1 lief.

 

Aus einem Standard erzielten dann die Gievenbecker unter der Mithilfe von Max den Endstand zum 7-2.

Ball aufpumpen kann er wenigstens

Im großen und ganzen kann man sagen, dass der Sieg verdient war und wir die 3 Punkte ehrlich verdient haben.

 

Wir Trainer werden jetzt das Passspielen über die komplette Spielzeit trainieren.

 

 

Gruß
Euer Trainerteam

Ein richtig spannendes Spiel

Mama wenn ich groß bin möchte ich auch wie Dario Fußbalspielen


(dt / ab, 26.09.2011)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz