Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS AH
TuS Damen
 
Mädchen
U17-Mä
U15-Mä
U13-Mä
 
A-Junioren
A1
A2
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
C3
D-Junioren
D1
D2
D3
D4
D5
D6
E-Junioren
U11
U11-2
U11-3
U11-4
U10
U10-2
U10-3
F-Junioren
U9
U9-2
U9-3
U9-4
U8
U8-2
Minis
U7
U7-2
U6
U5
Sponsoren
Team Escape Der original Escaperoom
 
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
Container Jochum Mietcontainer
 
BASF Coatings AG Hauptsponsor - Partner der Fußballabteilung des TuS Hiltrup
 
Gorilla Bar Drinks Music Events
 
A&S Kopiersysteme GmbH
 
Sparkasse Münsterland Ost - Sparkasse Hiltrup
 
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
  senioren  Impressum admin
Spieldetails Druckansicht
(Me) TuS 4: 30.10.2011: FC Nordstern - TuS Hiltrup 4 2:4
(Letzte Änderung: 05.11.2011, 18:49 Uhr)

In Gedanken auf Malle - TuS siegt trotzdem

Die erfahrenen Recken vom TuS Hiltrup IV haben alle schon viel gesehen im Fußball. Die Anlage des FC Nordstern verblüffte selbst sie und sorgte für einige Probleme beim 4:2 (2:1)-Auswärtssieg. „200 Meter weiter ist der Flughafen, es war schwer, sich zu konzentrieren – immerhin ist Malle nur zwei Stunden entfernt“, schilderte TuS-Spielertrainer André Schubert.

Seine Mannschaft fand dennoch besser ins Geschehen und legte mit zwei Treffen durch Patrick Kleff (9./14.) vor. Die Defensive der Gäste stand in der Folge aber nicht besonders stabil, sodass Nordstern durch Mustafa Mercanöglu den Anschluss markierte und neue Hoffnung schöpfte.

Die wurde aber durch einen Doppelschlag der Gäste kurz nach Wiederanpfiff zerschlagen: Marc Adler traf mithilfe FC-Schnapper André Hlina per Eckstoß zum 3:1 (51.), vier Minzten später erhöhte Sebastian Draba auf 4:1. Als in der Schlussphase bei den Gästen die Kräfte nachließen, drückte Nordstern noch einmal, mehr als das 2:4 durch Mohamet Aliti sprang aber nicht heraus.

„Die Hiltruper haben schon clever gespielt und deshalb verdient gewonnen“, resümierte FC-Trainer Frank Elverich.

FC Nordstern – TuS Hiltrup IV     2:4 (1:2)
0:1 Kleff (9.), 0:2 Kleff (14.),
1:2 Mercanöglu (39.), 1:3 Adler (51.),
1:4 Draba (54.), 2:4 Aliti (81.)

Quelle: Heimspiel Online


(ab, 02.11.2011)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz