Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS AH
 
A-Junioren
A1
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
D-Junioren
D1
D2
D3
E-Junioren
E1
E2
E3
E4
E5
F-Junioren
F1
F2
F3
F4
F5
Minis
Mini1
Mini2
Sponsoren
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
La Strada Ristorante
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
La Romantica
 
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
A&S Kopiersysteme GmbH
 
BASF Coatings AG Hauptsponsor - Partner der Fußballabteilung des TuS Hiltrup
 
  junioren  Impressum admin
Spieldetails Druckansicht
(Me) C1: 12.07.2003: TuS Hiltrup C1 - TuS Recke 3:1
(Letzte Änderung: 03.08.2003, 10:20 Uhr)
(Me) C1: 12.07.2003: TuS Hiltrup C1 - TuS Recke 3:1
................ Aufstiegsrunde Bezirksliga: Aufstieg geschafft :-)

Der Aufstieg ist perfekt: TuS Hiltrup C1 ist Bezirksligist!
Hiltrup. Es ist geschafft: Die C1-Fußballjugend des TuS Hiltrup hat den Sprung in die höchste Klasse ihrer Altersstufe gemeistert. Zwei Spieltage vor Abschluss der Aufstiegsrunde sicherten sich die Hiltruper am Samstag, 12.07.2003, durch einen 3:1 Sieg gegen TuS Recke den Aufstieg in die Bezirksliga. Das Team von Trainer Gerd Lorenscheit und Betreuer Kalle Henze wusste von Anfang an, was auf dem Spiel stand. Obwohl die jungen TuSler in der Vorwoche in Recke 7:2 gewannen, gingen sie voll konzentriert in die Partie. Man spürte deutlich die Anspannung in der Mannschaft, die sich etwas legte, als in der 14. Minute Vincente Eyimi Mangue den Ball zum 1:0 ins Netz der Gäste legte. Ein Freistoß in der 23. Minute sorgte für Nervosität bei Hiltrup. Durch einen Abwehrfehler glich Recke zum 1:1 aus. Kurz vor dem Pausenpfiff sicherte durch ein sehenswertes Kopfballtor Andreas Große-Gehling wieder die Führung des TuS Hiltrup. Mit dem Halbzeitstand 2:1 ging es in die Kabinen. Kurz nach dem Wiederanpfiff hatte Große-Gehling die Chance eines weiteren Treffers. Er ging allein auf das Reckener Tor zu, verfehlte jedoch ganz knapp das Ziel. Die Mannschaft aus Recke versuchte dann alles, um wenigstens einen Punkt zu ergattern. Durch ihre Spielweise zog sie sich jedoch innerhalb weniger Minuten zwei Gelbe Karten und eine Zeitstrafe zu. Hiltrup dominierte immer mehr, die Torchancen häuften sich. In der 61. Spielminute gab es einen Handelfmeter, der allerdings verzogen wurde. Ein Aufatmen ging dann durch das Osttor-Stadion, als Andreas Große-Gehling seinen zweiten Treffer zum 3:1 (63.) ins gegnerische Tor setzte, was zugleich das Endresultat war und den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt machte.
Nach einer hervorragenden Saison hat die C1-Jugend des TuS Hiltrup das große Ziel erreicht. Nach langen Jahren der Abstinenz hat die Jugendabteilung wieder eine Mannschaft in der oberen Spielklasse. Zuletzt war die A-Jugend 1991 in der Bezirksliga vertreten.
Der Kader: Benjamin Böller, Bastian Böller, Andreas Fröbel, Andreas Große-Gehling, Julian Hagen, Tobias Hartl, Niklas Henze, Raphael Hinze, Paul Iwanski, Sebastian Niehues, Vincente Eyimi Mangue.

(14.07.2003)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz