Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS AH
 
Mädchen
U17-Mä
U11-Mä
 
A-Junioren
A1
B-Junioren
U17-1
U17-2
C-Junioren
U15-1
U14-1
D-Junioren
U13-1
U12-1
U13-2
U12-2
U12-3
E-Junioren
U11-1
U11-2
U10-1
U10-2
F-Junioren
U9-1
U9-2
U9-3
U8-1
U8-2
Minis
U7-1
U7-2
U6-1
Sponsoren
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
Heimspiel online
 
Gorilla Bar Drinks Music Events
 
Team Escape Der original Escaperoom
 
La Romantica
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
  willkommenTuS Shop  Facebook  RSS  Impressum admin
News Druckansicht

TuS Hiltrup trauert um Franz Peretzke

mehr...

Der TuS Hiltrup trauert um sein Ehrenmitglied, Franz Peretzke, der am 26.03.2020 im Alter von 93 Jahren verstarb. Das TuS-Urgestein trat vor 70 Jahren als aktiver Fußballer dem TuS Hiltrup bei. Er trug 11 Jahre das Trikot der 1. Mannschaft, bevor er ab 1961 für 25 Jahre in Folge das Amt des Trainers übernahm. Ihm oblag zeitweilig das Training der 1.und 2. Herrenteams sowie der 1. A-Jugendmannschaft gleichzeitig. Die A-Juniorenkicker führte er zweimal zu Kreismeisterschaften. In späteren Jahren coachte Franz dann untere Herrenmannschaften. Unvergessen sind und bleiben seine jahrzehntelangen Einsätze im Alt-Herren-Bereich.

Franz gehörte zu den aktiven Erbauern aller Gebäude und Einrichtungen auf der Sportanlage in Hiltrup-Ost, die er - solange es ging - in vielen persönlichen Arbeitseinsätzen auf Vordermann hielt. Darüber hinaus schob er bis ins hohe Alter Dienst als Stadionordner und an der Stadionkasse. Für seinen ungewöhnlichen ehrenamtlichen Einsatz wurden Franz Peretzke alle Ehrungen des Vereins und der Sportverbände verdientermaßen zuteil. Schließlich wurde er im Jahr 2000 einstimmig zum Ehrenmitglied der Fußballabteilung des TuS Hiltrup gewählt.

Norbert Reisener, Ehrenvorsitzender des TuS Hiltrup, zum Tod des vorbildlichen Sportsmanns: „Franz Peretzke hat sich um den TuS Hiltrup verdient gemacht, wie kaum ein anderer. Er wird in unserem und im Gedächtnis vieler Sportfreunde weiterleben. Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Irmgard und seiner Familie“.

Quelle: Norbert Reisener, Ehrenvorsitzender der Fußballabteilung des TuS Hiltrup


(ab, 28.03.2020)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz