Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS AH
 
Mädchen
U17-Mä
U11-Mä
 
A-Junioren
A1
B-Junioren
U17-1
U17-2
C-Junioren
U15-1
U14-1
D-Junioren
U13-1
U12-1
U13-2
U12-2
U12-3
E-Junioren
U11-1
U11-2
U10-1
U10-2
F-Junioren
U9-1
U9-2
U9-3
U8-1
U8-2
Minis
U7-1
U7-2
U6-1
Sponsoren
Heimspiel online
 
Gorilla Bar Drinks Music Events
 
Container Jochum Mietcontainer
 
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
Team Escape Der original Escaperoom
 
La Romantica
 
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
  willkommenTuS Shop  Facebook  RSS  Impressum admin
News Druckansicht

Führungswechsel im TuS Clubheim

mehr...

Nico Appelhoff, langjähriges TuS Mitglied und Trainer der 3. Herrenmannschaft, hat zu Beginn des Jahres die Führung des TuS Hiltrup Clubheim von Martin Neuhaus übernommen.

Nachdem Martin Neuhaus den Vorstand informiert hatte, dass er sein Engagement der Führung des Clubheims zu Beginn des Jahres aus zeitlichen Gründen beenden möchte, lief die Suche nach einem Nachfolger auf Hochtouren. Schnell wurde mit Nico Appelhoff ein Typ gefunden, der beim TuS bekannt und sehr geschätzte ist und der mit Sicherheit über die nötige Begeisterung und den Ehrgeiz verfügt, diese für den Verein wichtige Position zu übernehmen.
Der Vorstand möchte sich an dieser Stelle auch noch einmal ganz herzlich bei Martin Neuhaus und seiner Frau bedanken, die in den letzten Jahren aus dem Clubheim ein Sahnestückchen in der Hiltruper Veranstaltungsszene gemacht haben. Das Clubheim ist unter seiner Führung von einem Sportlertreff zu einer, bei allen Hiltrupern beliebten, Eventlocation geworden. Ob Geburtstage, Jubiläen, Hochzeiten oder große Events wie unser Jugendfest oder das Eisstockschießen. Das Clubheim ist ein toller Ort zum Feiern und Tagen.
Diesen Weg will auch Nico Appelhoff so weiterverfolgen. „Das Konzept ist sehr stimmig,“ sagt Nico Appelhoff, „wir werden daran nicht viel ändern. Das Team vom Clubhaus wird weiter motiviert an die Aufgaben gehen und auch in Zukunft allen Gästen größtmöglichen Spaß und einen optimalen Service bieten.“
Einen Wunsch hat Nico Appelhoff trotzdem noch: „Ich würde mir wünschen, und daran werden wir weiter arbeiten, dass noch mehr Tus´ler unser schönes Vereinsheim nutzen. Und natürlich sind nicht nur die Fußballer, aufgrund der räumlichen Nähe, willkommen, sondern auch alle anderen Vereinsmitglieder.“ Auch Rolf Neuhaus, 1. Vorsitzender der Fußballabteilung freut sich sehr: „Wir wünschen Nico viel Erfolg und Spaß mit der neuen Aufgabe und danken ihm für sein Engagement!“
 

Quelle: TuS Aktuell Nr. 9


(ab, 11.02.2020)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz