Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS AH
 
Mädchen
U17-Mä
U11-Mä
 
A-Junioren
A1
B-Junioren
U17-1
U17-2
C-Junioren
U15-1
U14-1
D-Junioren
U13-1
U12-1
U13-2
U12-2
U12-3
E-Junioren
U11-1
U11-2
U10-1
U10-2
F-Junioren
U9-1
U9-2
U9-3
U8-1
U8-2
Minis
U7-1
U7-2
U6-1
Sponsoren
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
Heimspiel online
 
Sparkasse Münsterland Ost - Sparkasse Hiltrup
 
A&S Kopiersysteme GmbH
 
Gorilla Bar Drinks Music Events
 
La Strada Ristorante
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
  willkommenTuS Shop  Facebook  RSS  Impressum admin
News Druckansicht

Fa. Jungenblut unterstützt TuS-Jugendarbeit

mehr...

„Wir sind sehr dankbar und freuen uns sehr, dass Rolf Jungenblut sich ab dieser Saison sehr stark für unsere Jugendarbeit hier beim TuS Hiltrup engagiert“, sagte Rolf Neuhaus im Rahmen der offiziellen Bekanntgabe des neuen Hauptsponsors für unsere Jugendabteilung während des Familienfestes 2019.

Wer kennt den Unternehmer aus Hiltrup nicht, ein ehrgeiziger Malocher, bodenständig und mit einem großen Herz ausgestattet. Nicht nur im Karneval, wo er gleich in mehreren Vereinen aktiv ist, engagiert sich Rolf Jungenblut. Auch in vielen anderen Vereinen und Institutionen ist er präsent und unterstützt vor allem die Jugend in Hiltrup und Münster.

„Es ist wirklich eine große Unterstützung, die wir durch das Engagement von Herrn Jungenblut erfahren dürfen. Durch sein Zutun sind wir in der Lage diese Saison alle Jugendmannschaften mit einem neuen Trikot auszustatten. Für die Mannschaften eine tolle Sache, haben Sie nun einen Heim- und einen Auswärtstrikotsatz zur Verfügung“, sagt Thorsten Neuhaus, der Jugendleiter der TuS Hiltrup Fußballabteilung. „Ab der am kommenden Wochenende beginnenden Saison werden unsere Jugendmannschaften dann mit einheitlichen Trikots bei allen Spielen, ob Auswärts oder daheim, auflaufen und so ein noch stärkeres „Wir-Gefühl“ nach außen vermitteln. Ganz nach unserem Claim #WeAreOne.“

Rolf Jungenblut selber ist dem Fußball durch seinen Enkel verbunden, der aufgrund seines Wohnortes in Gievenbeck spielt. „Der Jugendsport liegt mir wirklich sehr am Herzen. Ich freue mich hier in Hiltrup die Jugendarbeit unterstützen zu können und so den ehrenamtlichen Trainern und Betreuern und natürlich den jugendlichen Spielern ein optimales Trainingsangebot zu gewährleisten.“
Im Namen aller TuS´ler sagen wir an dieser Stelle...

Quelle: TuS Aktuell Nr. 2


(ab, 04.09.2019)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2018
- Impressum - Datenschutz