Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS AH
TuS Damen
 
Mädchen
U17-Mä
U15-Mä
U13-Mä
 
A-Junioren
A1
A2
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
C3
D-Junioren
D1
D2
D3
D4
D5
D6
E-Junioren
U11
U11-2
U11-3
U11-4
U10
U10-2
U10-3
F-Junioren
U9
U9-2
U9-3
U9-4
U8
U8-2
Minis
U7
U7-2
U6
U5
Sponsoren
Gorilla Bar Drinks Music Events
 
La Strada Ristorante
 
Sparkasse Münsterland Ost - Sparkasse Hiltrup
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
A&S Kopiersysteme GmbH
 
Heimspiel online
 
Container Jochum Mietcontainer
 
  aktuell  Impressum admin
News Druckansicht

Hiltrup hat mit Kottenstedde 20 Akteure im Kader

MÜNSTER Der TuS Hiltrup, der erst am letzten Spieltag den Klassenerhalt in der Westfalenliga perfekt machte, werkelt weiter fleißig am Aufgebot für die neue Saison. Zehn Akteure hatten vor einem Monat bereits ihr Bleiben zugesagt, jetzt kommt eine ganze Reihe weiterer Kräfte dazu. Mit Dennis Hoeveler, Diogo Castro sowie den Brüdern Daniel und Tim Bothen bleiben vier zusätzliche Stammspieler der abgelaufenen Saison am Osttor.

Aus der eigenen A-Jugend rücken der frühere Preuße Sinan Krieger, Stoßstürmer Jonas Allmich sowie Mittelfeldmann Marvin Deckert auf. Externe Neuverpflichtungen waren bislang Christopher Neumann (Viktoria Georgsmarienhütte U 19) sowie Alejandro Gomez, der vom Landesligisten Davaria Davensberg zu seinem Ex-Verein zurückkehrt. Mit ihm wechselt nun auch Aljoscha Kottenstedde zum TuS. Der 23-Jährige, der früher in Münster schon für Borussia und Nullacht am Ball war, ist in der Offensive variabel einsetzbar.

Weitere Gespräche mit potenziellen Neuzugängen führen der Sportliche Leiter Rolf Neuhaus und Neu-Trainer Martin Kastner derzeit mit Nachdruck. „Mit dem bisherigen Verlauf der Kader-Planungen sind wir sehr zufrieden“, sagt Neuhaus. „Dem Endspurt sehen wir mit großer Gelassenheit entgegen.“ Mit den sieben Neulingen haben die Hiltruper jetzt 20 Akteure unter Vertrag.

Quelle: MZ Münster


Kottenstedde verlässt Davaria Davensberg

DAVENSBERG Landesligist Davaria Davensberg muss den nächsten Abgang verkraften: Offensivspieler Aljoscha Kottenstedde wird zukünftig für den TuS Hiltrup in der Westfalenliga spielen.

Nach Trainer Ismail Atalan, Angreifer Alejandro Gomez und Defensivspieler Waldemar Klemke verlässt nun auch Aljoscha Kottenstedde. Der 23-Jährige, der früher in Münster schon für Borussia und Nullacht am Ball war, ist in der Offensive variabel einsetzbar.

Beim TuS Hiltrup trifft Kottenstedde wieder auf Gomez und Gunnar Weber, die er aus seiner Zeit bei der Davaria bestens kennt.

Quelle: RN Werne


(ab, 24.06.2012)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz