Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS AH
TuS Damen
 
Mädchen
U17-Mä
U15-Mä
U13-Mä
 
A-Junioren
A1
A2
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
C3
D-Junioren
D1
D2
D3
D4
D5
D6
E-Junioren
U11
U11-2
U11-3
U11-4
U10
U10-2
U10-3
F-Junioren
U9
U9-2
U9-3
U9-4
U8
U8-2
Minis
U7
U7-2
U6
U5
Sponsoren
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
Heimspiel online
 
A&S Kopiersysteme GmbH
 
Container Jochum Mietcontainer
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
La Strada Ristorante
 
BASF Coatings AG Hauptsponsor - Partner der Fußballabteilung des TuS Hiltrup
 
  aktuell  Impressum admin
News Druckansicht

Lennart Lüke: "Der TuS würde nicht durchgereicht"

MÜNSTER Lennart Lüke (31), Torwart und Urgestein des TuS Hiltrup, will in seinem letzten Spiel für die erste Mannschaft unbedingt den Abstieg vermeiden. Im Interview erklärt er, was ihn zuversichtlich stimmt.

Wie schätzen Sie die Chance auf den Klassenerhalt ein?
Leider haben wir’s nicht ganz in der Hand. Es ist so nur ein halbes Endspiel. Aber die Stimmung ist gut, wir haben keine weiteren Verletzten, können zum dritten Mal die gleiche Elf aufbieten.

Sind Sie sicher, dass der FC Gütersloh Schützenhilfe gegen Spexard leistet?
Damit rechne ich. Aber wir müssen gegen Stadtlohn unsere Hausaufgaben erledigen. Nach 90 Minuten schaue ich dann aufs andere Ergebnis.

Verhindert die Tabellensituation Gedanken an Ihren nahenden Abschied?
Ja, das Spiel ist zu wichtig. Nur auf der Rückfahrt aus Hövelhof habe ich kurz gedacht: Das ist das letzte Mal im Teambus. Ein Abstieg zum Ende wäre schade. Ich könnte aber keinem böse sein, alle haben sich den Hintern aufgerissen.

Wäre ein negativer Ausgang eine Katastrophe für Ihren Heimatverein?
Traurig wäre es. Und unnötig. Aber als es uns vor drei Jahren erwischt hat, haben wir uns kurz geschüttelt und sind zurückgekommen. Durchgereicht würde der TuS nicht.

Wie geht’s für Sie weiter?
Ich gehe in die Kreisliga C zu unserer Vierten. Dort will ich André Schubert im Tor kein Konkurrent sein, sondern spiele im Feld. Einmal noch bewegen.

Quelle: MZ Münster


(ab, 31.05.2012)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz