Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS AH
TuS Damen
 
Mädchen
U17-Mä
U15-Mä
U13-Mä
U13-2-Mä
 
A-Junioren
A1
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
D-Junioren
D1
D2
D3
D4
E-Junioren
U11
U11-2
U10
U10-2
U11-3
F-Junioren
U9
U9-2
U9-3
U9-4
U8
U8-2
Minis
U7
U7-2
U6
U5
Sponsoren
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
Sparkasse Münsterland Ost - Sparkasse Hiltrup
 
A&S Kopiersysteme GmbH
 
BASF Coatings AG Hauptsponsor - Partner der Fußballabteilung des TuS Hiltrup
 
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
Team Escape Der original Escaperoom
 
Container Jochum Mietcontainer
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
  willkommen  Impressum admin
News Druckansicht
Whitson soll für den TuS wirbeln
Der 20 Jahre junge Offensivfußballer Whitson Fereira dos Santos schließt sich im Sommer dem neuen Team des Landesligisten TuS Hiltrup an. Beim A-Kreisligisten SV Drensteinfurt hat sich der Brasilianer, der seit rund einem Jahr in Deutschland ist, unter Trainer Ivo Kolobaric in den Blickpunkt gespielt.

Der künftige TuS-Trainer Thomas Fuchtmann will Whitson, der für Germania Mauritz ebenso wie TuS-Angreifer Wewerson auch im Futsal aktiv und erfolgreich ist, „die Überraschungsmomente nicht nehmen, die er als echter Instinktfußballer zeigen kann.“ Ein Stück weit wird sich der Neue freilich in eine Teamtaktik einzufügen haben. „Im Moment spielt er munter drauflos und zeigt unbekümmert seine Klasse.“

Bisher hatte der TuS, der sich unter Fuchtmann neu aufstellen wird, mit Björn Schunke, Uli Kockmann und Patrick Günner (alle von Emsdetten 05) verstärkt – also mit zwei Stürmern und einem Abwehrmann.

Quelle: Stadtmagazin Echo Münster, 05. Mai 2010

(ab, 06.05.2010)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz