Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS AH
TuS Damen
 
Mädchen
U17-Mä
U15-Mä
U13-Mä
U13-2-Mä
 
A-Junioren
A1
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
D-Junioren
D1
D2
D3
D4
E-Junioren
U11
U11-2
U10
U10-2
U11-3
F-Junioren
U9
U9-2
U9-3
U9-4
U8
U8-2
Minis
U7
U7-2
U6
U5
Sponsoren
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
La Strada Ristorante
 
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
A&S Kopiersysteme GmbH
 
BASF Coatings AG Hauptsponsor - Partner der Fußballabteilung des TuS Hiltrup
 
Container Jochum Mietcontainer
 
  willkommen  Impressum admin
News Druckansicht
Stadtmeister sucht Trainer: Leifken wird den TuS verlassen
Die Fußballpartnerschaft zwischen dem Landesligaverein TuS Hiltrup und Trainer Rainer Leifken endet nach nur einer Serie am Ende der laufenden Spielzeit. Der Stadtmeister-Coach wird nicht verlängern, wie TuS-Sportleiter Rolf Neuhaus am Montag gegenüber echo-muenster erklärte.
Dem Vernehmen nach teilte Leifken seinen Entschluss noch während der Titelkämpfe in Berg Fidel den TuS-Verantwortlichen mit. Der in Senden im Schuldienst verantwortliche Leifken kann die ansteigende berufliche Belastung nicht mehr mit dem Sportengagement verbinden.

Kommt Fuchtmann?

"Solchen Entwicklungen muss man Rechnung tragen, wenn man in seiner Position ist", sagte Neuhaus. ""Wir werden das nächste habe Jahr Seite an Seite weiterarbeiten und unser Ziel anpeilen, unter die ersten fünf Mannschaften zu kommen."

Leifken kam Mitte 2009 zum Absteiger, der sich nach dem Verlust des Westfalenligaplatzes von Trainer Michael Evelt getrennt hatte. Es war zwar seinerzeit eine längere Zusammenarbeit angedacht worden, aber daraus wird nun nichts. "Wir müssen die Veränderungen mit einem anderen Coach in Angriff nehmen", sieht Neuhaus den TuS-Plan noch längst nicht umgesetzt.

Dass VfL Wolbecks Thomas Fuchtmann, vor Jahren schon in Hiltrup gehandelt, der ausgemachte Wunschkandidat ist, wollte Neuhaus in der Form nicht bestätigen. "Das ist ganz sicher ein interessanter Mann - es sind ja einige Trainer da, die im Sommer wechseln werden."

Dass Fuchtmann auf das Angebot des VfL eingeht und nochmals verlängert, scheint am Brandhoveweg nicht mehr sicher zu sein.

Quelle: Stadtmagazin Echo Münster, 04. Januar 2010

(ab, 04.01.2010)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz