Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS 5
TuS AH
TuS Damen
 
Mädchen
U15-Mä
U13-Mä
U13-2-Mä
U11-Mä
 
A-Junioren
A1
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
C3
D-Junioren
D1
D2
D3
D4
D5
E-Junioren
U11
U11-2
U10
U10-2
U11-3
F-Junioren
U9
U9-2
U8
U8-2
U9-3
Minis
U7
U7-2
U7-3
U6
Ballgewöhnung
Sponsoren
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
Gorilla Bar Drinks Music Events
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
Heimspiel online
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
BASF Coatings AG Hauptsponsor - Partner der Fußballabteilung des TuS Hiltrup
 
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
Sparkasse Münsterland Ost - Sparkasse Hiltrup
 
  willkommen  Impressum admin
News Druckansicht
TuS Hiltrup: Selbstbewusst ins neue Jahr
HILTRUP Voller guter Vorsätze gehen die Fußballer des TuS Hiltrup 1930 e.V. ins neue Jahr - nicht aber ohne einen Blick auf das abgelaufene Jahr zu werfen und all den Mitgliedern und Ehrenamtlichen für ihre Mühen zu danken. Bei dem Dankeschön- und Neujahrsempfang am Sonntag schwor der Ehrenamtsbeauftragte Heinz Waßmann die gut gelaunte Runde in Reimen auf das neue Jahr ein: "Ein Anliegen ist uns gemein / beim Fußball ganz weit vorne sein!"
Auch der Vorsitzende Norbert Reisener wünschte, weiterhin die Ziele hoch zu setzen, aber genauso "mehr Anreiz für Breitensport gestützt auf Spitzensport zu realisieren." Besonders die Jugendarbeit möchte der TuS ausbauen und eine der ersten Maßnahmen wird es sein, die Mädchen- und Frauenmannschaften mit Trikots auszustatten.

TuS-Präsident und Bezirksbürgermeister Dr. Christian Tölle betonte, für so manches Vorhaben in 2008 werde man kämpfen müssen, aber alles zeige in die richtige Richtung: "Wann spielt denn der TuS endlich gegen die Preußen?", diese Frage würde ihm von manchem Bekannten gestellt, berichtete Tölle. Die Interpretation sei klar: "Man traut dem TuS einfach alles zu!"

Ehrungen

Drei Mitglieder wurden feierlich mit Silbernadel und Urkunde für ihr Engagement gewürdigt: Allrounder und Sponser Andreas Oertker, Vereinsarzt Dr. Gregory Weisz und Schiedsrichter Harald Böhm, der die Ehrung nicht persönlich entgegen nehmen konnte.

Quelle: MZ, 21. Januar 2008

(ab, 22.01.2008)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz