Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS U23
TuS AH
 
Mädchen
U14-Mä
U10-Mä
 
A-Junioren
A1
A2
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
C3
D-Junioren
D1
D2
D3
D4
D5
E-Junioren
U11-I
U11-II
U10-I
U10-II
U11-III
F-Junioren
U9-I
U9-II
U8-I
U8-II
Minis
U7-I
U6-I
Sponsoren
Heimspiel online
 
Gorilla Bar Drinks Music Events
 
Team Escape Der original Escaperoom
 
Container Jochum Mietcontainer
 
A&S Kopiersysteme GmbH
 
La Romantica
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
La Strada Ristorante
 
  willkommen  Impressum admin
News Druckansicht
5. Benefiz-Fußballturnier auf der Sportanlage Hiltrup-Süd
Spielplan
Zum fünften Mal in Folge stemmt der TuS Hiltrup gemeinsam mit dem Fußballkreis Münster / Warendorf sowie mit Unterstützung der Alexianer Werkstätten Münster von Freitag, 05.08. bis Sonntag 07.08.2005 die Hauptlast eines riesigen, internationalen Benefiz-Fußballturniers für Kreisligamannschaften aus Münster und Umgebung.

Das sich bereits bestens bewährte Organisationskomitee tagt in regelmäßigen Abständen, um alle Vorbereitungen zu treffen. Thomas Evers hat in Zusammenarbeit mit Hans Larscheid, Chef des Fußballkreises Münster / Warendorf, die gemeinsame Einladung an die Vereine des Kreises verschickt.

Während 2001 die Lebenshilfe Münster von dem Erlös profitierte, wurden in den Jahren 2002 bis 2004 gut 4.000 Euro eingespielt. Mit dem Geld konnten die Alexander-Werkstätten in Amelsbüren einen Therapiesattel für den Reitsport für Menschen mit Behinderung anschaffen.

Hans Larscheid und Norbert Reisener, die beiden Vorsitzenden der Veranstalter, haben mit dem Turniergesamtleiter Thomas Evers und dem Organisationskomitee in Abstimmung mit den Verantwortlichen der Alexianer-Werkstätten Münster, Geschäftsführer Christian Schlichting, sowie Arbeitsbereichsleiter Eugen Rensing, festgelegt, dass der Reinerlös des diesjährigen Turniers der Gruppe „Betreutes Wohnen für psychisch kranke Menschen in Hiltrup“ zu Gute kommen soll.

Die Leiterin, Frau Claudia Binkhoff, wird dafür Sorge tragen, dass mit dem eingespielten Geld die Ferienfreizeit 2006 der psychisch kranken Menschen ermöglicht und unterstützt wird.

So jedenfalls lautet das erklärte Ziel der Organisatoren, denn das Turnier wird als ein wichtiger Schritt für die Integration der Bewohner bewertet, was auch seitens der Führung des Krankenhauses der Alexianer so gesehen wird.

Das Fußballturnier mit Volksfestcharakter ist mit einem riesigen Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie geplant. Mehrere Imbiss- und Getränkestände, Spielmöglichkeiten für die Kids und für die Großen, eine Losbude und Möglichkeiten des Verweilens sollen möglicht viele Zuschauer aus Nah und Fern anlocken.

Details zum Turnier:
Freitag, 05.08.05: 17.00-20.00 h
Samstag, 06.08.05: 12.00-18.30 h
Sonntag, 07.08.05: 12.00-18.30 h
Spielplan

(28.07.2005)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz