Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS 5
TuS AH
 
A-Junioren
A1
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
C3
D-Junioren
D1
D2
D3
E-Junioren
E1
E2
E3
E4
E5
F-Junioren
F1
F2
F3
F4
Minis
Mini1
Mini2
Sponsoren
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
Team Escape Der original Escaperoom
 
BASF Coatings AG Hauptsponsor - Partner der Fußballabteilung des TuS Hiltrup
 
La Strada Ristorante
 
Gorilla Bar Drinks Music Events
 
Container Jochum Mietcontainer
 
Heimspiel online
 
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
  willkommen  Impressum admin
News Druckansicht

Vom Besuch der Fußballer aus Beaugency zu Pfingsten 2004 in Hiltrup

mehr...

Zu Pfingsten besuchten die jungen Kicker der Partnerstadt Beaugency den TuS Hiltrup. Die Franzosen kamen am Freitag, 28.05.2004, um 20:15 Uhr am Osttor in Hiltrup an. Nach dem Empfang im Clubheim wurden die Gäste sämtlich bei Hiltruper Familien untergebracht.

[Galerie mit 29 Bildern]

Am nächsten Morgen traf man sich wieder am Stadion Ost. Von dort ging es mit dem Fahrrad in die Hohe Ward, wo man bei schönem Wetter, in 6 Gruppen aufgeteilt, gemeinsam verschiedene Aufgaben an mehreren Stationen bewältigte. Zur Abkühlung besuchte man dann um 16 Uhr das Hiltruper Freibad. Dort überraschte das Sportamt alle Beteiligten. Nicht nur war der Eintritt für alle frei, sondern es war sogar ein Buffet mit belegten Brötchen und etwas zu Trinken für die Teilnehmer der Fahrradtour aufgebaut. Ab 18 Uhr trafen sich Franzosen wie Hiltruper wieder am Stadion Ost. Dort verwöhnte Clubheim-Gastwirt Gerd Lorenscheit alle mit gegrillten Würstchen, Pommes und Salat. Die Jugendlichen aus Beaugency und Hiltrup hielten sich allerdings nicht lange mit Essen auf. Stattdessen ließen sie den Fußball bis spät in die Nacht kreiseln.

Am Sonntagmorgen fand zu Ehren der Gäste aus Frankreich ein Fußballturnier statt. Bei den E-Junioren wie bei den D-Junioren gingen jeweils 12 Teams an den Start. Dabei war der TuS Hiltrup mit 8 und der USB Beaugency mit 4 Teams in beiden Altersklassen vertreten. Nach 50 Spielen standen die Sieger fest. Bei den D-Junioren konnte die D1 des TuS Hiltrup den Pokal für den 1. Platz, verliehen durch TuS Präsident Christian Schlitt, in Empfang nehmen.
Bei den E-Junioren gewannen die Benjamins aus Beaugency das Turnier. So waren am Ende Gäste wie Gastgeber gleichermaßen Sieger des Turniers.

Anschließend kam es zur Neuauflage des Spiels TuS Hiltrup gegen USB Beaugency bei den Erwachsenen. In 2003 gelang den Hiltrupern noch ein Auswärtserfolg in Frankreich: nach unentschiedenem Spielausgang gewann man damals im 11m-Schießen.
Diesmal jedoch hatten die Trainer und Helfer vom TuS Hiltrup keine Chance gegen die spielerisch besseren Gäste aus Beaugency. Mit 3:6 verlor man das auf kleinem Feld ausgetragene Match.

Bei Pizza und Bier ließ man den Besuch ausklingen. Am Ende verabschiedeten die Hiltruper ihre Gäste um 21:45 Uhr mit einer 50m langen LaOla-Welle vom Parkplatz - Gänsehautstimmung bei allen Beteiligten.

Wir freuen uns bereits auf das Wiedersehen im nächsten Jahr in Frankreich.

Ergebnisse des D-Jugend Turniers

Ergebnisse des E-Jugend Turniers


(ab, 22.03.2015)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz