Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS 5
TuS AH
 
A-Junioren
A1
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
C3
D-Junioren
D1
D2
D3
E-Junioren
E1
E2
E3
E4
E5
F-Junioren
F1
F2
F3
F4
Minis
Mini1
Mini2
Sponsoren
Heimspiel online
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
Gorilla Bar Drinks Music Events
 
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
La Strada Ristorante
 
La Romantica
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
Sparkasse Münsterland Ost - Sparkasse Hiltrup
 
  aktuell  Impressum admin
Vorwort Druckansicht

Liebe TuS`lerinnen und TuS`ler,
liebe Leserinnen und Leser,

mehr...

auch in der hinter uns liegenden Saison hat sich in unserer Fußballabteilung wieder einmal eine ganze Menge getan. Wir betreiben unser Geschäft, im sportlichen - wie insbesondere im außersportlichen Bereich - auf einem hohen Niveau. Nachfolgend möchte ich im Stenogrammstiel auf einige Highlights hinweisen:

 

·        07.09.      Zum 1. Heimspiel von TuS I. gegen Nottun  erwirbt der Hiltruper Gewerbeverein 40 Karten für potentielle Kunden

·        13.09.      Tradition ist Tradition: TuS spielt gegen TuS im Altherrenbereich

·        19.09.      Vorstandsdämmerschoppen am Holzkohlegrill der Turnabteilung und
               Fußballabteilung im Stadion Hiltrup-Ost

·        September      Reinhard Jürgens regelt wieder die Steuer- und Finanzangelegenheiten der Fußballabteilung

·        01.10.      JHV der Boule-Sparte mit Ergänzungswahlen

·        09.10.      2 neue TuS-Schiedsrichter bestehen die Prüfung

·        17.-26.10.      10 tolle Tage unserer Fußballjungen in Spanien

·        12.11.      Spendenübergabe vom Benefizturnier an Alexianer Werkstätten

·        13.11.      Werner Dasenbrock und Andreas Niehüser werden neue

                        Vorstandmitglieder

·        19.11.      Westfälisches Grünkohlessen der Boule-Abteilung im Clubhaus

·        22.11.      Vorstandsjahrestour zur Potts-Brauerei nach Oelde

·        27.11.      Sportjugend Münster zeichnet Kolja Zeugner und die TuS-

Jugendabteilung wegen Integration von Ausländern aus

·        08.12.      Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande an Norbert Reisener

·        09./10.12.      Nikolausfeiern der Minikicker und F- Jugend im Clubhaus

·        30.12.      TuS I. Halbfinalist bei den Hallenstadtmeisterschaften

·        03.-04.01      TuS ist Ausrichter der Hallenstadtmeisterschaften für E- Junioren

·        04.01.      TuS D- Kicker holen sich die Hallenstadtmeisterschaft durch

einen 4:1 Finalsieg gegen ESV Münster beim Ausrichter Münster 08

·        09.01.      Detlef Potthoff löst auf der Generalversammlung im Clubhaus

Thomas Evers als Altherrenobmann ab

·        13.01.      Die Baugenehmigung für die Erweiterung der Boule-Anlage seitens der

                        Stadt Münster geht ein

·        13.01.      Für die Installation einer Street - Soccer - Anlage im Stadion                           Hiltrup-Ost gibt die Stadt Münster grünes Licht

·        14.01.      Verpflichtung  von Peter Holtgrave, als Reservecoach ab der Saison

                        04/05, in der Nachfolge von Günter Gadau

·        18.01.      Dankeschön- und Neujahrsempfang 2004 im Clubhaus

·        18.01.      Ehrungen mit den Verdienstnadeln des FLVW in:

Silber: Karin Stöhr

                        Gold:   Rolf Branse, Werner Schütz, Fred Tacken

·        20.01.      Beginn der Erweiterungsarbeiten auf insgesamt vier Bouleplätze hinter

             dem Jugendtreff

·        29.01.      Pressegespräch über riesigen Mitgliederzuwachs, auf neue

                        Rekordhöhe von 731 Beitragszahlern im TuS-Fußball

·        07.02.      Altherren Halbfinalist bei den Hallenstadtmeisterschaften

·        17.02.      1. Karnevalsfest der TuS - Minis im Clubhaus

·        24.02.       Die JHV der Jugend wählt Hugo Forsthövel zum neuen Jugendleiter

                        und Vorgänger Siggi Zeugner zum Sportlichen Leiter

·        04.03.      Auf der JHV wird der Vorstand wiedergewählt

·        20.03.      Mit 12 aktiven Schiris belegen wir Platz 2 im Kreis MS/WAF

·        01.04.      Die Delegiertenversammlung bestätigt die Abteilungsvorstände

·        08.04.      Traditionelles Eieressen der 5 Seniorenteams im Clubhaus

·        17.04.      TuS-Landesligakicker trainieren 30 treue Fans aus der Jugendabteilung

·        22.04.      Der ordentliche Kreistag wählt Norbert Reisener zum stellvertreten

                        Kreisvorsitzenden

·        07.05.      Dämmerschoppen anläßlich des 20- jährigen Jubiläums des

Clubhauses

·        15.05.      Einweihungsfeier der Erweiterung der Bouleanlage

·        18.05.      Das Ost-Tor-Stadion wird vereinsintern in „Glasurit-Arena“ ergänzt

·        19.05.      TuS-Traditionsmannschaft spielt gegen Borussia Emsdetten

 

Nach dieser Rückschau wird sich mancher Fußballfreund die Frage stellen: Gibt es eigentlich noch ehrgeizigere Ziele? Ich sage ja und zwar aus Überzeugung, denn:

1.      Langfristig wollen wir die nächsthöhere Klasse in Augenschein nehmen.

2.      Gemeinsam werden wir in 2005 unser 75- jähriges TuS - Jubiläum feiern und da  wollen wir uns von der besten Seite zeigen.

3.      Nach der positiven Mitgliederentwicklung in unserem Jugendfußball müssen wir es jetzt alle als unsere vordringliche sowie wichtige Aufgabe ansehen und tatkräftig mithelfen, daß wir nicht nur die Leistungsklassenzugehörigkeit aller Juniorenteams halten,  sondern daß wir mit unseren ersten Teams mittelfristig aufzusteigen in der Lage sind.

4.      Unsere Alten Herren müssen sich wesentlich verjüngen.

5.      Mit dem zusätzlichen Trainingsgelände (Platz V) sollten wir unsere sportliche Situation verbessern.

6.      Durch die Fertigstellung der Tribüne erhöhen wir den Zuschauerservice erheblich.

7.      Auch die Sportanlage Hiltrup - Süd wollen wir in vereinseigene Trägerschaft übernehmen.

8.      In der neuen Spielzeit werden wir wieder ein Benefizturnier (vom 13. bis 15.08.), mehrere Jugend- Veranstaltungen und verschiedene andere Großereignisse in der „Glasurit-Arena“ organisieren und durchführen.

Liebe Fußballfreundinnen und Fußballfreunde des TuS,

unsere aktiven Kicker werden alles versuchen, weiterhin in ihren Teams erfolgreich für den Verein zu spielen und dafür zu sorgen, daß der Name TuS Hiltrup in aller Munde bleibt. Die Trainer geben bereits unmittelbar nach der Sommerpause wieder ihr Bestes, zum Wohle der Spieler und der Mannschaften. Für alle Funktionsträger ist es eine dankbare und lobenswerte Aufgabe, unseren Club mit Können, Leidenschaft, Lust, Schwung, Elan, Selbstbewußtsein und Optimismus gemeinsam zielstrebig und erfolgreich in die neue Spielzeit zu führen. Die neue Saison wird uns Perspektiven und Mut eröffnen. Unsere Zielsetzung lautet weiterhin: „Spitze fordern, Nachwuchs

fördern, soziales Engagement forcieren“. Gemeinsam möchten wir ein noch besseres „Wir-Gefühl“ untereinander entwickeln.

Mit meinem Dank an alle Fußballer - Klein und Groß - für den gezeigten Einsatz in der zurückliegenden Saison, an alle Zuschauer, Eltern, Schiedsrichter, Funktionsträger, an meine Vorstandskollegin Karin Stöhr, an alle Beirats- und Vorstandsfreunde, verbinde ich den Wunsch auf eine erholsame, fußballfreie Sommerpause. Mögen wir nach einer hoffentlich gesunden Rückkehr aus den Urlaubsorten mit Ehrgeiz, Kraft und Willen in die vor uns liegende Spielzeit 2004 / 2005 ziehen. Ich freue mich schon darauf.

Treten wir gemeinsam den Beweis an: „Spitze fordern, Nachwuchs fördern, soziales Engagement forcieren“.

  In diesem Sinne Ihr und Euer
            Norbert Reisener
               -Vorsitzender-


(ab, 22.03.2015)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz