Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS 5
TuS AH
 
A-Junioren
A1
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
C3
D-Junioren
D1
D2
D3
E-Junioren
E1
E2
E3
E4
E5
F-Junioren
F1
F2
F3
F4
Minis
Mini1
Mini2
Sponsoren
Team Escape Der original Escaperoom
 
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
La Romantica
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
Gorilla Bar Drinks Music Events
 
La Strada Ristorante
 
  willkommen  Impressum admin
News Druckansicht

Mündliche Fehlpässe von Spielern, Trainern und Reportern

Herausgegeben von Torsten Schilling

  • „Der spielt wie eine Parkuhr“
  •  „In der ersten Halbzeit haben wir gut gespielt, in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh, Kontiuni..., ach, Scheiß-Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug!“ Pierre Littbarski
  • „Man läßt das alles noch mal Paroli Laufe“. Horst Hubresch
  •  „Es war eine lange, Kraft raubende Saison, und ich werde mich erst mal regen..., regener---, ich fahr erst mal in Urlaub“. Karl-Heinz Riedle
  •  „Wir haben in einigen Szenen unsere fußballerische Impotenz bewiesen“. Hans Meyer
  •  „Die Flanken von außen sind auch Roberto Carlos und Cafu denen ihre Spezialität“. Andreas Brehme
  •  „Wir waren immer überzeugt von ihn“. Andreas Brehme
  •  „Ich verwarne Ihnen!“ – „Ich danke Sie“. Dialog zwischen Schiedsrichter und Willi „Ente“ Lippens, der daraufhin eine rote Karte erhielt.
  •  „Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor“. Horst Hrubesch
  •  „Daß wir heute verloren haben, ärgert mich noch viel mehrf, als daß ich morgen Geburtstag habe“. Jörg Berger
  •  „Gib mich die Kirsche!“ Lothar „Emma“ Emmerich
  •  „Beim Fußball ist es sehr wichtig, das erste Tor zu erzielen. Denn dann muß der Gegner einmal treffen, um auszugleichen, und zweimal, um die Führung zu übernehmen“. Graham Leggatt
  •  „Wir hatten ein Dutzend Eckbälle – ich schätze so um die zwölf“. Craig Brown
  •  „Zwei Chancen, ein Tor: Das nenne ich hundertprozentige Chancenauswertung“. Roland Wohlfahrt.
  •  „Ich sage nur ein Wort: Vielen Dank!“ Horst Hrubesch
  •  „Das Chancenplus war ausgeglichen“. Lothar Matthäus
  •   „Es gibt spiele, die enden 0:0 oder 0:0. dies war ein 0:0“. John Sillett

(23.04.2004)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz