Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS 5
TuS AH
 
A-Junioren
A1
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
C3
D-Junioren
D1
D2
D3
E-Junioren
E1
E2
E3
E4
E5
F-Junioren
F1
F2
F3
F4
Minis
Mini1
Mini2
Sponsoren
Container Jochum Mietcontainer
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
BASF Coatings AG Hauptsponsor - Partner der Fußballabteilung des TuS Hiltrup
 
A&S Kopiersysteme GmbH
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
Heimspiel online
 
La Romantica
 
  willkommen  Impressum admin
News Druckansicht
Liebe TuS`lerinnen, liebe TuS`ler, am 07.07. verstarb unser langjähriger Vorstandsfreund Hans Stemmer, im Alter von 66 Jahren. Die durch seinen Tod entstandene Lücke in unserer Fußballabteilung, wird nur sehr schwer zu schließen sein.
Liebe TuS`lerinnen, liebe TuS`ler, am 07.07. verstarb unser langjähriger Vorstandsfreund Hans Stemmer, im Alter von 66 Jahren. Die durch seinen Tod entstandene Lücke in unserer Fußballabteilung, wird nur sehr schwer zu schließen sein. Für uns, die ihn kannten, war Hans mehr als eine allseits geschätzte Persönlichkeit, mehr als ein guter Sportkamerad, ja für viele von uns war er ein lebensbejahender Freund. Er war mehr als ein hoch dekorierter ehrenamtlicher Funktionär, der in vielen Ämtern unseres TuS sehr erfolgreich fungierte. Hans war nämlich in erster Linie ein Mensch. Mensch im besten Wortsinn, mit viel Menschlichkeit und positiver Ausstrahlung. Ein besonders hochgeschätztes Anliegen war unserem Hans immer, für den TuS da zu sein und Werte zu schaffen, die dem Sport und noch viel wichtiger, den Sporttreibenden, zugute kamen. Einfluß zu nehmen und Verantwortung zu tragen, war Hans gewohnt. Seine Meinung hatte Gewicht. Er war – wenn ich das so sagen darf – für unseren Club ein Glücksfall. Seine herausragenden Leistungen für den TuS Hiltrup zu nennen, ist mir wichtig: 1. Leitung der Altherren - Abteilung 2. Führung der Schatzmeisterei, inkl. der Erstellung der jährlichen Etats und Bilanzen 3. Finanzielle Betreuung des Clubhaus - Neubaus sowie der gesamten Bewirtschaftung und natürlich auch der weiteren Baumaßnahmen im Stadion Hiltrup-Ost 4. Beratung und Unterstützung in steuerlichen Angelegenheiten der Fußballabteilung und darüber hinaus auch vieler Vereinsmitglieder 5. Gönner, Sponsor und Förderer für alle Altersklassen in unserer Fußballabteilung Hans zeichnete aus, daß er für uns und für alle TuS`ler stets ein Vertrauen erweckender Brückenbauer und Garant für Seriosität mit Berechenbarkeit war. Hoch geschätzt von vielen. Er hat dem TuS Hiltrup gedient, wie kaum ein anderer. Für den Sport stellte er immer eigene Interessen zurück. Wir haben über viele Jahre die Möglichkeit genossen, mit ihm zusammen Schulter an Schulter im und für den TuS zu arbeiten. Von Typen wie Hans lebt der Sport und insbesondere partizipieren durfte von ihm unser Verein. Der TuS Hiltrup ist Hans Stemmer zu großem Dank verpflichtet. Wir werden ihn nicht vergessen und ihm stets ein ehrendes Angedenken bewahren. Möge Hans viele Nacheiferer im TuS finden. Für den Vorstand Norbert Reisener
(02.09.2003)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz