Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS AH
 
A-Junioren
A1
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
D-Junioren
D1
D2
D3
E-Junioren
E1
E2
E3
E4
E5
F-Junioren
F1
F2
F3
F4
F5
Minis
Mini1
Mini2
Sponsoren
Sparkasse Münsterland Ost - Sparkasse Hiltrup
 
Team Escape Der original Escaperoom
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
Container Jochum Mietcontainer
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
La Romantica
 
A&S Kopiersysteme GmbH
 
Autohaus  Ahlers Fiat und Alfa Romeo - Mehrmarken Service für FIAT und ALFA ROMEO
 
  willkommen  Impressum admin
News Druckansicht
Bund: Sportetat von € 133 Millionen
Als Bundesinnenminister ist Otto Schily auch „Bundessportminister“. Bei der Förderung des Sports gibt es eine Aufgabenteilung: „Der Bund fördert nämlich hauptsächlich den Spitzensport, während die Länder vor allem den Breitensport fördern“ so die Aussage von Otto Schily. In diesem Jahr hat sein Ministerium einen Sportetat von 133 Millionen Euro. Davon gehen 71,5 Millionen an Sportverbände, Olympiastützpunkte und Leistungstrainer. Mit über vier Millionen Euro wird der Leistungssport behinderter Menschen gefördert. Doch auch der Bund unterstützt den Breitensport: „Mit dem Goldenen Plan Ost fördern wir den Sportstättenbau in den östlichen Bundesländern und im Ostteil Berlins. Seit 1999 mit insgesamt 55 Millionen Euro“, verkündete der Minister. Zusammen mit Mitteln von Ländern, Kommunen und Vereinen wurden 250 Millionen in rund 350 Projekten investiert. Schily: „Außerdem unterstützen wir im Breitensportbereich zahlreiche Projekte, zum Beispiel zur Integration von Aussiedlern.“
(06.05.2003)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz