Senioren
TuS 1
TuS 2
TuS 3
TuS 4
TuS AH
 
A-Junioren
A1
B-Junioren
B1
B2
C-Junioren
C1
C2
D-Junioren
D1
D2
D3
E-Junioren
E1
E2
E3
F-Junioren
F1
F2
F3
F4
Minis
Mini
Sponsoren
BASF Coatings AG Hauptsponsor - Partner der Fußballabteilung des TuS Hiltrup
 
Draht Lauen Drahterzeugnisse
 
Jungenblut - Ihr Bauspezialist - Maler und Gerüstbau
 
Sparkasse Münsterland Ost - Sparkasse Hiltrup
 
Heimspiel online
 
La Romantica
 
Container Jochum Mietcontainer
 
Anton Warzecha      PK Projekt-Kompakt - PK Projekt-Kompakt GmbH, Ingenieur-Dienstleistungen
 
  willkommen  Impressum admin
News Druckansicht

Das Ost-Tor Stadion wurde vom Fußballstadion zur Theater-Arena

Am Freitag, 05. und Samstag, 06. Juli standen in unserem Stadion vier der besten Improvisationstheater Deutschlands um den Münster Sommer-Cup 2002 im Boxring, der während des Freiluft-Events mitten auf der Hauptrasenfläche im Ost-Tor-Stadion unter einer überdachten Bühne aufgebaut war. Die gesamte Gastronomie per Getränkepavillons und Grillstand, lag in den Händen von Natze Haarmann und seinem Team. Zum Auftakt der Veranstaltung gab die Trommlerriege der Hauptschule Hiltrup ihr Debüt. Danach hieß es Ring frei für Komik, Witz und Schlagfertigkeit, in der Vorrunde des Improtheaters. Bei der Boxshow des BC Münster zeigten junge Nachwuchssportler ihr Können. Am Samstagnachmittag ging es weiter. Eine 7,5 Meter hohe Kletterwand, die der TuS besorgt hatte, lud zum Kraxeln ein, die Spielerinnen des USC standen für spannende Beachsvolleyballmatches bereit und das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien stellte sein Graffiti-Projekt vor. Die "Quitscheentchen" und die "Hipp Hoppers" vom TuS unterhielten die Zuschauer mit ihren amüsanten und mitreißenden Tanzdarbietungen. Am Abend lagen orientalische Klänge in der Luft: Die Bauchtänzerinnen des TuS erfreuten mit leidenschaftlichem Hüftschwung, während die Gruppe "Jazz Feet" und "Flashlights" dem Publikum ordentlich einheizten. Den Kampf um den Sieg im Improtheaterwettbewerb gewannen schließlich die Hamburger Darsteller "Steife Brise". Eine Boxshow des BC Münster und Latin Jazz mit Maconda bildeten den Abschluß des zweitägigen Programms, dessen Ausrichter - in Zusammenarbeit mit dem TuS Hiltrup - das Kulturamt der Stadt Münster, war.


(ab, 22.03.2015)
[Zurück]

TuS Hiltrup 1930 e.v. online © 2020
- Impressum - Datenschutz